OBSTGEHÖLZE – Jetzt ist Pflanzzeit!

Obst schmeckt am besten, wenn es aus dem eigenen Garten kommt.

Möchten auch Sie von der Hand in den Mund genießen?

Pflanzen Sie gesundes und leckeres Obst.
Ausgewählte Apfel-, Birnen-, Kirsch- und Pflaumensorten, sowie allerhand Beeren- und Wildobst können Sie direkt vom Baum beziehungsweise Strauch essen.

Wir führen Obstbäume nicht nur für Streuobstwiesen oder Hausgärten. Auch auf der Terrasse oder Balkon können die Vitamine kultiviert werden.
Kein Garten ist zu klein!
Wählen Sie aus Hochstamm, Halbstamm, Busch oder Säulenform.

In unserer Baumschule finden Sie eine große Auswahl an Äpfel, Birnen, Quitten, Kirschen, Zwetschgen, Mirabellen, Aprikosen, Pfirsichen, Walnüssen, Kastanien, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Apfelbeeren, Haselnüssen, Brombeeren, Tafeltrauben und Kiwis. 

Selbstverständlich halten wir auch das nötige Zubehör wie Baumpfahl, Anbinder, Weißanstrich, Wildverbißschutzspiralen, Wühlmausgitter und Anwachshilfen wie Humus und Organischer Dünger bereit.

Nutzen Sie jetzt den „Goldenen November“ zu einem Besuch unserer Baumschule:

Montag – Freitag: 9:30 bis 17:00 Uhr
Samstag: 9 bis 13 Uhr

Der Herbst ist immer unsere beste Zeit

… wir Gärtner warten auf Regen, der die Pflanzen in den Gärten von dem Kampf gegen die Trockenheit der letzten Monate erlöst.

Wir sehnen uns nach dem Herbst.
Denn der Herbst ist immer unsere beste Zeit.

Lassen Sie sich verzaubern von der Farb- und Formenwelt, die im beginnenden Herbst im Garten und auf dem Balkon noch einmal auf einen Höhepunkt zusteuert!

Und das ist der Herbst:

Langsam sinkt das Laub zu Boden – zum Glück aber nicht bei den Immergrünen, die das langsam ausklingende Jahr mit ihrem Nadel- und Laubkleid verschönern. Egal ob Eibe, Kriechspindel, Stechpalme, Strauchveronika oder Lebensbaum – Frost und Schnee können ihrem grünen Mantel nichts anhaben. So wie im Übrigen auch den zahlreichen robusten Ziergräsern und Bodendeckern.

Abwechslung ins Grün bringen silberlaubige Stauden und Halbsträucher, stimmungsvoll ergänzt durch pastellfarbene Cyclamen, Heide, Gräser und vielen Beeren tragenden Kleingehölzen.

Tristesse in Topf und Beet können Sie mit vielen Herbstblühern den Kampf ansagen!

Astern, Chrysanthemen, Sonnenhut, Herbst-Enzian und Herbst-Anemonen sind der Inbegriff für unseren farbenfrohen Herbst. Auch Bartblumen gepaart mit den getrockneten Blütenstände der Hortensien sind eine Pracht. Über die späten Blüten freuen sich auch die „Spätschwärmer“ unter den Insekten!

Noch ein Tipp:

Sorgen Sie schon jetzt vor, damit das Frühjahr blütenreich wird. Der Herbst ist der ideale Zeitpunkt, um Blumenzwiebeln in die Erde zu bringen. Den besten Anwuchserfolg erzielt, wer nach dem Kauf zeitnah einpflanzt. Also dann: Ran an unsere Blumenzwiebeln!

Einblicke in unsere Freilandkulturen

In den Freilandquartieren außerhalb des Hauptbetriebes wachsen größere Bäume, Formgehölze, Heckenpflanzen und Solitärs heran. Diese werden als verschulte Ballenware angeboten.

Gerne können Sie sich vor Ort die Pflanzen ansehen und aussuchen. Wir bitten um eine Terminabsprache.

Die Gehölze vom Feld heben wir ab Mitte Oktober (Koniferen)/ Anfang November (Laubgehölze), bis Mitte April (je nach Witterungslage) aus. Die Vorlaufzeit für Selbstabholer beträgt mindestens zwei Werktage.

„Einblicke in unsere Freilandkulturen“ weiterlesen

Der Sommer ist da!

Genießen Sie die Sommerzeit mit Hortensien, Stauden, Rosen, Blüten- und Blattschmuckgehölzen aus unserem Sortiment an winterharten Gartenpflanzen.

Hydrangea macrophylla Hybride (Ballhortensie)
Hydrangea macrophylla Hybride (Ballhortensie)
In unserem Verkaufsgewächshaus finden Sie eine große Auswahl an Hortensien, Begleitstauden und Gräsern.
In unserem Verkaufsgewächshaus finden Sie eine große Auswahl an Hortensien, Begleitstauden und Gräsern.
Geranium maculatum 'Espresso' (Dunkler Storchschnabel)
Geranium maculatum ‚Espresso‘ (Dunkler Storchschnabel)

„Der Sommer ist da!“ weiterlesen

ENDLICH FRÜHLING!!!

Nach dem „Bumerang-Winter“ ist es soweit, der langersehnte Frühling ist endlich da.

Nun wird bei uns fleißig ausgewintert, eingeräumt und getopft.

Wir konnten unser Pflanzensortiment aus eigener Produktion mit Spezialitäten aus dem Ammerland, dem Niederrhein, Südbaden, Westflandern, dem Gelderland, Nordbrabant, den Ländern der Loire, sowie der Toskana ergänzen.

Kommen Sie doch mal vorbei und erleben Sie die Vielfalt an Gartenpflanzen.

„ENDLICH FRÜHLING!!!“ weiterlesen